Erfolg an der Börse

Land: Griechenland

Branche: Finanzsektor

Produkte: 3 x P1100E1

Anwendung: Notstromversorgung

Zusammenfassung: Der Händler Petros Petropoulos AEBE unterstützt das neue Gebäude der Athener Börse mit drei automatisch synchronisierten Stromaggregaten

Petros Petropoulos installierte Stromaggregate an der neuen Börse in Athen, Griechenland

2007 erhielt Petros Petropoulos den Auftrag, drei P1100E1-Stromaggregate im neuen Gebäude der Athener Börse zu liefern, zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Dieses neue Gebäude ersetzte das vorhandene Gebäude, in dem die Börse seit 1932 niedergelassen war.

Die neue Börse wird von drei automatisch synchronisierten Stromaggregaten unterstützt, die Notstrom für das gesamte Gebäude bereitstellen, einschließlich für wichtige Dienste wie die IT-Systeme und die Beleuchtung. Die Stromaggregate wurden im Untergeschoss des Gebäudes installiert und die Verbindungsrohrleitungen wurden für den Anschluss der Stromaggregate an Fernradiatoren verwendet. Die von FG Wilson zusammen mit Petros Petropoulos entwickelten Fernradiatoren wurden auf dem Dach installiert und sind speziell für niedrige Lärmemissionen von 60 dBA innerhalb eines Radius von fünf Metern konzipiert.

Zur Eröffnungszeremonie kamen auch Mitarbeiter des griechischen Wirtschafts- und Finanzministeriums. Der Finanzminister hielt die Eröffnungsrede, und als weitere prominente Gäste waren der Bürgermeister von Athen und der Vorsitzende der Athener Börse anwesend.